Verhütung

Der Schutz vor ungewollter Schwangerschaft ist ein wichtiges Bedürfnis. Seit Einführung der ersten „Anti-Baby-Pillen“ hat sich viel getan.

Prinzipiell können hormonfreie von hormonhaltigen Methoden unterschieden werden. Welche Methode die Beste ist, wird subjektiv sehr unterschiedlich bewertet. Bei der Auswahl der am besten geeigneten Methode werden zum einen natürlich persönliche Vorlieben berücksichtigt, aber auch Argumente wie Verhütungssicherheit und Vorerkrankungen (z.B. Gerinnungsstörungen, Migräne) fließen in die Entscheidung mit ein.

Informieren Sie sich gerne vor einem Gesprächstermin über die verschiedenen Möglichkeiten.

Die Zuverlässigkeit einer Verhütungsmethode wird mit dem Pearl-Index ausgedrückt. Der Pearl-Index gibt die Anzahl von Schwangerschaften an, die entstehen würden, wenn 100 Frauen 1 Jahr lang mit dieser Methode verhüten würden. Je niedriger die Zahl, desto höher die Verhütungssicherheit.

 

Pearl-Index:
0,1-0,9
Wirkweise:
Verhindert den Eisprung; Erhöht die Undurchlässigkeit des Gebärmutterhalsschleims, wodurch das Eindringen von Spermien in die Gebärmutter erschwert wird; Vermindert den Aufbau der Gebärmutterschleimhaut
Inhalt:
Tablette, die die Hormone synthetisches Östrogen und Gestagen enthält.
Vorteile:
Durchgehender Schutz vor einer Schwangerschaft. Geringere und weniger schmerzhafte Periodenblutung (+ Steuerung der Blutung, Einnahme im Langzyklus). Verbesserung von Hautunreinheiten; Regelmäßiger Zyklus.
Nachteile:
Tägliche Einnahme. Erbrechen und Durchfall können die Sicherheit beeinträchtigen. Thromboserisiko bei Frauen > 35 Jahren. Nicht anzuwenden bei Frauen mit vererbbarer Gerinnungsstörung oder Migräne mit Aura oder Brustkrebs.
Kosten / 3 Monate:
ca. 23 – 35 € für 3 Monate
Für wen geeignet:
Für die meisten gesunden, jungen Frauen mit dem Wunsch nach sicherer Verhütung. Bei schmerzhafter und/oder starker Periodenblutung.
Pearl-Index:
0,4-0,8
Wirkweise:
Verhindert den Eisprung. Erhöht die Undurchlässigkeit des Gebärmutterhalsschleims, wodurch das Eindringen von Spermien in die Gebärmutter erschwert wird.
Inhalt:
Tablette, die die Hormone natürliches Östrogen und Gestagen enthält.
Vorteile:
Durchgehender Schutz vor einer Schwangerschaft; Geringere und weniger schmerzhafte Periodenblutung; Verbesserung von Hautunreinheiten; Regelmäßiger Zyklus.
Nachteile:
Tägliche Einnahme. Erbrechen und Durchfall können die Sicherheit beeinträchtigen. Thromboserisiko bei Frauen > 35 Jahren. Nicht anzuwenden bei Frauen mit vererbbarer Gerinnungsstörung oder Migräne mit Aura oder Brustkrebs.
Kosten / 3 Monate:
ca. 35-43 € (70-77€ / 6 Monate)
Für wen geeignet:
Für die meisten gesunden, körperbewussten Frauen mit dem Wunsch nach sicherer Verhütung. Frauen mit schmerzhafter Periodenblutung
Pearl-Index:
0,5-3,0
Wirkweise:
Erhöht die Undurchlässigkeit des Gebärmutterhalsschleims, wodurch das Eindringen von Spermien in die Gebärmutter erschwert wird; Vermindert den Aufbau der Gebärmutterschleimhaut, Verhindert die Befruchtung und Einnistung der Eizelle, (Verhindert den Eisprung –> nur Cerazette®).
Inhalt:
Tablette, die das Hormon Gestagen enthält.
Vorteile:
Durchgehender Schutz vor einer Schwangerschaft; geringere und weniger schmerzhafte Periodenblutung; nur gering erhöhtes Thromboserisiko.
Nachteile:
Tägliche Einnahme. Erbrechen und Durchfall können die Sicherheit beeinträchtigen; ggf. Zwischenblutungen; nicht anzuwenden bei Frauen mit Brustkrebs.
Kosten / 3 Monate:
ca. 18 – 36 € für 3 Monate (30-62€ / 6 Monate)
Für wen geeignet:
Für Frauen die keine Östrogene vertragen, Frauen in der Stillzeit.
Pearl-Index:
0,6-1,0
Wirkweise:
Hormonhaltiger Kunststoffring, der von der Patientin in die Scheide eingeführt wird und dort 21 Tage liegen bleibt. Wirkt wie die Pille. Verhindert den Eisprung.
Vorteile:
Durchgehender Schutz vor einer Schwangerschaft; Anwendung 1x/28 Tage; Keine Beeinträchtigung bei Erbrechen oder Durchfall; Geringere und weniger Schmerzhafte Periodenblutung; geringe Östrogendosis.
Nachteile:
Selbsteinlage wird von manchen Patientinnen als unangenehm empfunden; Nicht anzuwenden bei Frauen mit Brustkrebs.
Kosten / 3 Monate:
ca. 47€ für 3 Monate (94€ / 6 Monate)
Für wen geeignet:
Für Frauen, die nicht täglich an Verhütung denken wollen. Wunsch nach sicherer Verhütung.
Pearl-Index:
0,4
Wirkweise:
Hormonhaltiges Pflaster (Durchmesser ca.3,8m), welches 1x/Woche gewechselt werden muss. Wirkt wie die Pille. Verhindert den Eisprung.
Vorteile:
Durchgehender Schutz vor einer Schwangerschaft; Keine Beeinträchtigung bei Erbrechen oder Durchfall; Geringere und weniger schmerzhafte Periodenblutung; geringe Östrogendosis.
Nachteile:
Sichtbare Verhütung; Pflaster kann sich ablösen; evtl. Pflasterunverträglichkeit; nicht anzuwenden bei Frauen mit Brustkrebs.
Kosten / 3 Monate:
ca. 42€ für 3 Monate (84€ für 6 Monate)
Für wen geeignet:
Für Frauen, die nicht täglich an Verhütung denken wollen. Wunsch nach sicherer Verhütung.
Pearl-Index:
0,2
Wirkweise:
Hormonhaltige Kunststoffspirale (T-Form: 28-32mm Länge; Breite der Arme 32mm). Hormonwirkung (nur Gestagen) vorwiegend lokal (in der Gebärmutter); Erhöht die Undurchlässigkeit des Gebärmutterhalsschleims, wodurch das Eindringen von Spermien in die Gebärmutter erschwert wird; Vermindert den Aufbau der Gebärmutterschleimhaut; Verhindert die Einnistung einer Schwangerschaft.
Vorteile:
Langfristiger Schutz vor einer Schwangerschaft; Kann bis zu 5 Jahre liegen bleiben; Keine Beeinträchtigung bei Erbrechen oder Durchfall; Geringere und weniger schmerzhafte Periodenblutung; Anwendung in der Stillzeit möglich; Bei Gerinnungsneigung meist anwendbar; Kein Östrogen.
Nachteile:
Einlage nur durch den Arzt möglich, hohe Anschaffungskosten; Oft Schmierblutung in den ersten 6 Monaten der Anwendung; Regelmäßige Kontrollen durch den Facharzt.
Kosten / 5 Jahre:
Ca. 310€ (=31€/6 Monate)
Für wen geeignet:
Für Frauen, die eine langfristige Verhütung möchten. Optimal nach Geburt eines Kindes. Verhütung in der Stillzeit. Frauen mit starker Periodenblutung. Wunsch nach sicherer Verhütung.
Pearl-Index:
0,2
Wirkweise:
Hormonhaltiger (Gestagen) Kunststoffstäbchen, welches unter die Haut (Oberarm-Innenseite) geschoben wird. Hemmt den Eisprung.
Vorteile:
Langfristiger Schutz vor einer Schwangerschaft; Kann bis zu 3 Jahre liegen bleiben; Keine Beeinträchtigung bei Erbrechen oder Durchfall; Geringere und weniger schmerzhafte Periodenblutung; Anwendung in der Stillzeit möglich; Bei Gerinnungsneigung meist anwendbar; Kein Östrogen.
Nachteile:
Einlage und Entfernung nur durch den Arzt möglich, hohe Anschaffungskosten; unregelmäßige Blutungen möglich.
Kosten / 3 Jahre:
ca. 300€ (~50€ / 6Monate)
Für wen geeignet:
Für Frauen, die eine langfristige Verhütung möchten. Verhütung in der Stillzeit. Frauen mit starker Periodenblutung. Wunsch nach sicherer Verhütung.
Pearl-Index:
0,2-0,4
Wirkweise:
Intramuskuläre Spritze (nur Gestagen), verhindert den Eisprung und Einnistung einer Schwangerschaft.
Vorteile:
Verhütungsschutz über 3 Monate; Keine Beeinträchtigung bei Erbrechen oder Durchfall; Geringere und weniger schmerzhafte Periodenblutung; Anwendung in der Stillzeit möglich; Bei Gerinnungsneigung meist anwendbar; Kein Östrogen enthalten.
Nachteile:
Alle 8-12 Wochen intramuskuläre Spritze durch den Frauenarzt; unregelmäßige Blutungen in den ersten 6 Monaten der Anwendung; Lange Dauer bis nach Absetzen der Methode wieder regelmäßiger Zyklus einstellt.
Kosten / 3 Monate:
ca. 30€ für 3 Monate (60€ / 6 Monate)
Für wen geeignet:
Für Frauen, die andere Verhütungsmethoden nicht vertragen; Verhütung in der Stillzeit.

 frauengesundheit_verhütung_3-monatsspritze

Pearl-Index:
0,9-3
Wirkweise:
Kunststoff-T mit dünnem Kupferdraht umwickelt. Vermindert die Spermienbeweglichkeit und verhindert die Einnistung einer Schwangerschaft.
Vorteile:
Langfristiger Schutz vor einer Schwangerschaft; Kann je nach Modell zwischen 3 bis 5 Jahren liegen bleiben; Keine „Hormonbelastung“; Keine Beeinträchtigung bei Erbrechen oder Durchfall; Anwendung in der Stillzeit möglich; Bei Gerinnungsneigung anwendbar.
Nachteile:
Einlage nur durch den Arzt möglich; Oft längere und schmerzhaftere Periodenblutung. Regelmäßige Kontrollen durch den Facharzt.
Kosten / 5 Jahre:
200€ (~ 20€/6 Monate)
Für wen geeignet:
Für Frauen, die eine langfristige Verhütung möchten. Verhütung in der Stillzeit. Wunsch nach sicherer Verhütung.

 frauengesundheit_verhütung_kupferspirale

Pearl-Index:
0,33
Wirkweise:
Hormonhaltige Kunststoffspirale (T-Form: 30mm Länge; Breite der Arme 28mm). Hormonwirkung (nur Gestagen) vorwiegend lokal (in der Gebärmutter); Erhöht die Undurchlässigkeit des Gebärmutterhalsschleims, wodurch das Eindringen von Spermien in die Gebärmutter erschwert wird; Vermindert den Aufbau der Gebärmutterschleimhaut; Verhindert die Einnistung einer Schwangerschaft.
Vorteile:
Langfristiger Schutz vor einer Schwangerschaft; Kann bis zu 3 Jahre liegen bleiben; Keine Beeinträchtigung bei Erbrechen oder Durchfall; Geringere und weniger schmerzhafte Periodenblutung; Anwendung in der Stillzeit möglich; Bei Blutgerinnungsneigung anwendbar; Kein Östrogen.
Nachteile:
Einlage nur durch den Arzt möglich, hohe Anschaffungskosten; Oft Schmierblutung in den ersten 3-6 Monaten der Anwendung; Regelmäßige Kontrollen durch den Facharzt.
Kosten / 3 Jahre:
Ca. 295€ (~49€/6 Monate)
Für wen geeignet:
Für Frauen, die eine langfristige Verhütung möchten. Auch für Frauen die noch nie schwanger waren. Verhütung in der Stillzeit. Frauen mit starker Periodenblutung. Wunsch nach sicherer Verhütung.
Pearl-Index:
0,5-1
Wirkweise:
Weiterentwicklung der klassischen Kupferspirale. 4-6 Kupferhülsen aufgehängt an einem Kunststofffaden. Faden wird in der Gebärmuttermuskulatur verankert. Vermindert die Spermienbeweglichkeit und verhindert die Einnistung einer Schwangerschaft.
Vorteile:
Langfristiger Schutz vor einer Schwangerschaft; Kann bis zu 5 Jahren liegen bleiben; Keine „Hormonbelastung“; Kann als „Spirale danach“ verwendet werden. Keine Beeinträchtigung bei Erbrechen oder Durchfall; Anwendung in der Stillzeit möglich; Bei Gerinnungsneigung anwendbar.
Nachteile:
Einlage nur durch den Arzt möglich; Oft längere und schmerzhaftere Periodenblutung. Regelmäßige Kontrollen durch den Facharzt.
Kosten / 5 Jahre:
ca. 285€  (28€/6 Monate
Für wen geeignet:
Für Frauen, die eine langfristige Verhütung möchten. Auch für Frauen die noch nie schwanger waren. Verhütung in der Stillzeit. Wunsch nach sicherer Verhütung.

Gynefix Kupferkette